Über Mich

 

Schon seit frühen Kindertagen mit Lust zeichnend kam der letzte und wichtigste Anschub während des Studiums zum Kunstlehrer durch den Kontakt mit dem aus der „Neuen Frankfurter Schule“ (Gernhardt, Bernstein, Waechter) bekannten Prof. Weigle (d. i. F.W.Bernstein), Deutschlands einzigem Professor für Bildergeschichte und Cartoon. 

So motiviert befasste ich mich intensiv mit der Karikatur und der Satire.

Erste Erfolge stellten sich recht schnell ein durch Veröffentlichungen in Studenten- und Stadtmagazinen.
Nach und nach kamen gelegentliche Veröffentlichungen in überregionalen Zeitungen wie „Die Zeit“, „Süddeutsche Zeitung“ ,Frankfurter Rundschau“ hinzu, ebenso Illustrationen für Bücher und Kalender diverser Verlage.


Aufgepasst!

 

In den  Frühjahrswochen 2020 war ich nicht untätig. Zwei neue Büchlein sind auf der Welt.

"Der neue Struwwelpeter", ein Werk aus den Jahren um 1985 greift politische und gesellschaftlichen Themen dieser Zeit auf und ist aber heute noch hochaktuell.

ISBN 9783 750 404397

 

"Neues vom Strichling"  zeigt neue Cartoons , ergänzt duch nie gezeigte Arbeiten aus früheren Jahrzehnten.

ISBN 9783 751 915427


Beide Bücher können im Buchhandel erstanden oder per mail oder Schneckenpost  bei folgender Adresse bestellt werden:


pkruse5@web.de
oder:
Peter Kruse
Feldstr. 11
21680 Stade

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aus dem Jahre 2019 sind unter obiger Adresse auch noch Exemplare des "Tiere" -Büchleins erhältlich.